Die Jugendschützen

Die Jugendgruppe im Schützenclub Annerod, besteht zur Zeit aus 4 Jugendlichen im Alter von 13 bis 19 Jahren. 

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19.00 Uhr am Luftgewehr-Schießstand in der Turnhalle von Annerod. Dort wird dann gemeinsam trainiert, um den Schießsport zu erlernen.

Die Erfolge unserer Jugendlichen können sich sehen lassen. So errangen sie in letzten Jahren mehrere Siege bei den Kreis- ,Gau-,Bezirks- und Hessenmeisterschaften. Einige nahmen auch an den Deutschen Meisterschaften in München teil. Natürlich geht es bei uns nicht nur um den Schießsport. Die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. So waren wir mit unseren Jugendlichen in Ouderkerk, der Partnergemeinde von Fernwald in den Niederlanden, wir waren im Zeltlager im Vogelsberg, beim Kartfahren in Limburg, im Kino und in der Michael Schumacher Ausstellung in Marburg.


Was bieten wir an?

Welche Altersgrenzen bestehen?

Im Jugendtraining auf dem Luftdruck-Stand werden die Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole angeboten. Dies ist ab einem Alter von 12 Jahren möglich. Außerdem wird das Training mit dem Lichtgewehr angeboten. Dies ist ohne gesetzliche Alterseinschränkung möglich, nähere Informationen unten.

Im Jugendtraining auf dem Kleinkaliber-Schießstand wird die Disziplin KK-Sportgewehr und andere Kleinkaliber-Disziplinen angeboten. Dies ist ab einem Alter von 14 Jahren möglich.

Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Jugendtraining, egal welcher Disziplin, ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Download
Einverständniserklärung zum Jugendtraining
Erlaubnis zum Schießen_SC Annerod.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.8 KB

Innovationsdisziplin Lichtgewehr

Für die Jüngsten Interessenten, die das gesetzliche Mindestalter für das Luftgewehr-Schießen von 12 Jahren noch nicht erreicht haben, steht auf unserem Luftdruck-Schießstand ein so genanntes Lichtgewehr zur Verfügung. Es handelt sich dabei nicht um eine Waffe im Sinne des Gesetzes, denn Trefferdarstellung und -auswertung erfolgen über einen ungefährlichen Laserstrahl. Das Schießen mit dem Lichtgewehr ist deshalb ohne Altersbeschränkungen möglich. Für den problemlosen Umgang mit dem Sportgerät empfehlen wir jedoch ein Mindestalter von 9 bis 10 Jahren. Das Lichtschießen ermöglicht eine altersgerechte Heranführung an den Schießsport mit seinen positiven Einflüssen auf Konzentration und Leistungsfähigkeit, es bildet den Einstieg für die Nachwuchsschützen von morgen.

Interessierten Eltern und Eltern interessierter Kinder laden wir herzlich ein während dem Jugendtraining (Dienstags 19 Uhr in der Turnhalle Annerod) bei uns vorbeizukommen, um einen ersten Eindruck von uns und dem Schießsport zu erhalten. Gerne beantworten wir aufkommende Fragen und ermöglichen ein kostenloses Probetraining, letzteres natürlich nicht nur für die Kinder.


Seid Ihr nun neugierig geworden? Dann kommt doch einfach Dienstags um 19.00 Uhr nach Annerod in die Turnhalle zu unserem Luftgewehr-Schießstand und probiert's einfach mal aus. Falls jemand Fragen hat, kann man sich gerne an unseren Jugendtrainer Harald Friedrich unter Tel.: 06404 / 7977 wenden.