Herzlich Willkommen beim Schützenclub Annerod

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um unseren Verein, sowie den Schießsport. Aktuelle Mitteilungen, Termine und Veranstaltung sowie Kontaktinformationen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wir hoffen mit dieser Seite vielleicht ein wenig Ihr Interesse am Schießsport wecken zu können und würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu können. Interessenten sind herzlich eingeladen, auch einmal persönlich während der Trainingszeiten bei uns vorbeizuschauen.


Aktuelle Nachrichten und Mitteilungen

Eine komplette Übersicht an Nachrichtenveröffentlichungen finden Sie in der Rubrik Aktuelles.

Weihnachten und Sylvester beim SC Annerod

Am dritten Advent diesen Jahres führte der SC Annerod sein Bratenschießen durch. Dabei werden zwei Schüsse auf eine Scheibe abgegeben, durch Messung des Abstands zu einem zuvor unbekannten Referenzschuss wird dann eine Reihenfolge ermittelt. Die Teilnehmer konnten sich im Anschluss gemäß dieser Reihenfolge ihren Gewinn aus einer großen Auswahl von Preisen aussuchen. Dabei fanden nicht nur Weihnachtsbraten einen neuen Besitzer.

Auch im Jahr 2019 ließ es sich der SC Annerod nicht nehmen, das Jahr mit dem traditionellen Kanonenschießen zu beenden. Man fand sich am Mittag des Sylvestertages am Vereinsheim zusammen, um die Kanoniere bei ihrer Arbeit zu beobachten und gemeinsam noch einmal das vergangene Jahr zu rekapitulieren.

 

Hier noch einige Impressionen:

mehr lesen

Schützenkönig verteidigt sein Amt

Bild der Würdenträger
Die Würdenträger (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Hermann, Thorsten Mulch, Nadja Hofmann, Stefan Böker, Pauline Horn und Hugo Mulch.

Zum 60 jährigen Vereinsjubiläum des SC Annerod gelang dem amtierenden Schützenkönig von 2018 ein wahres Kunststück, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte konnte ein Schützenkönig seine Amtszeit um ein weiteres Jahr verlängern.

 

Doch beginnen wir unseren Bericht am Anfang. Nach dem Festabend zum Vereinsjubiläum am Vortag begann das diesjährige Königsschießen am Morgen des ersten September 2019 mit dem traditionellen Frühstück. In dessen Anschluss wurde um 10:57 Uhr das Schießen auf den vom amtierenden Schützenkönig gestalteten Adler eröffnet. Nach 70 Minuten wurde Torsten Mulch mit dem 213. Schuss der neue erste Ritter. Nach weiteren 51 Minuten und 114 Schüssen machte Hugo Mulch die Ritterschaft zum Familienbetrieb, er wurde der neue zweite Ritter. Nach diesen anstrengenden ersten beiden Durchgängen gingen die Schützen zu einer Stärkung mit Spießbraten und Kartoffelsalat über.

Nach der Mittagspause erlangte Jürgen Herrmann mit dem 72. Schuss nach gerade einmal 27 Minuten das Amt des Ersatzritters. Nun wurde mit dem Schießen um die Königsweihe begonnen, bei der es wie Eingangs bereits erwähnt zu einer kleinen Sensation in der Vereinsgeschichte kam. Nach 62 Minuten ward aus dem alten König der neue, Stefan Böker verteidigte mit dem 184. Schuss sein Amt gegen 19 Mitbewerber. Das Königsschießen der Herren endete um 15:37 mit insgesamt 583 verschossenen Patronen.

Eine weitere Besonderheit war das in diesem Jahr erstmalig wieder stattfindende Königinnenschießen der Damen. Sechs von ihnen legten das Gewehr auf den Damenadler an und bewiesen dabei ihre Zielsicherheit und ihr Können. Nach gerade einmal 78 Schüssen fiel der Adler zu Boden und Nadja Hofmann wurde Schützenkönigin 2019.

Zeitgleich mit den Erwachsenen schoss auch die Jugendabteilung ihr Oberhaupt aus. Nach 90 Minuten wurde Pauline Horn mit dem 126. Schuss neue Jugendkönigin des SC Annerod.

Nach Abschluss des Schießens wurden den neuen (und alten) Würdenträgern ihre Insignien überreicht und gemeinsam bei bestem Wetter gefeiert.


Partnerinhalte

Volksbank Partnerprogramm VereinsLiebe